Glossybox - Edition Winter Wonders

17:37:00 SixSights 0 Comments


 
Und weiter geht es mit Beautybox 2 in diesem Monat: Er wird uns von den Glossies mit der "Winter Wonders" Edition versüßt. Schon letzte Woche kam das Überraschungspäckchen bei mir zu Hause an, da ich aber mitten in den Weihnachtsvorbereitungen stecke, und ihr ja vor kurzem erst die Blogger-Boxx von mir zu sehen bekommen habt, gibt es meinen Unboxing Moment der Dezember Glossybox für euch erst heute. Viel Vergnügen ! ♥


Zum Inhalt:

Diesmal waren in der Box sehr viele Pflegeprodukte enthalten und wenig, was mich wirklich begeistern hätte können. Nichts besonders außergewöhnliches, weder sehr günstig noch sehr teure bzw. hochwertige Produkte. Ein Produkt hat mir jedoch wirklich gut gefallen - aber seht selbst:




Kneipp Naturkosmetik - Regeneration Nachtcreme

Das erste Produkt der Box ist eine intensiv pflegende Nachtcreme von Kneipp, die mit Taublattextrakt und ätherischen Ölen den Regenerationsprozess der Haut über Nacht gezielt anregen soll, um sie zu festigen, zu straffen und für ein geschmeidig-zartes Hautbild zu sorgen. Sehr praktisch finde ich dabei das Design der kleinen Tube, denn statt der normalen Öffnung (auf die Tube drücken) ist hier ein kleiner Pump-Spender angebracht, sodass man die Tube vermutlich bis auf den kleinsten Rest leeren kann. Der Duft ist ebenfalls recht angenehm, man könnte sagen es riecht etwa wie weißer Tee. Die Creme ist in Originalgröße (30ml) enthalten, und kostet laut Glossybox Angaben 12,99 €.




Couvrance - High Tolerance Mascara

Schon lange schwöre ich auf das Thermalwasser von Eau Thermale Avène. Mit "Couvrance" haben die Macher der Hautpflegeprodukte auch eine gut verträgliche Make-Up Linie ohne Duft- und Konservierungsstoffe herausgebracht.
Die in der Glossybox enthaltene Mascara der Kollektion ist schwarz und enthält schätzungsweise 4ml; auf der Verpackung gibt es dazu leider keine Angaben. Das Wimpernbürstchen ist leicht gebogen und wird zur Mitte hin etwas dicker - eine Form die ich seit ich die "Roller-Lash" Mascara von benefit getestet habe wirklich mag. Im Handel bekommt ihr eine Größe von 7 ml zum Preis von 16,90 €.



Claire Fisher - Reinigende Maske

Diese tolle Maske von Claire Fisher mit Heilerde und pflanzlichen Aloe und Hamamelis Extrakten kommt eigentlich erst im neuen Jahr auf den Markt. Ich besitze schon eine Heilerde Maske von alverde, und wie bei dieser fühlt sich die Haut nach dem Treatment wirklich von Grund auf gereinigt und entfettet an. Die Maske von Claire Fisher soll außerdem die Poren verfeinern und die gestresste Winterhaut entspannen - ob damit wirklich Ergebnisse erzielt werden kann ich leider noch nicht sagen; beim Auftragen wirkt die Maske auf jeden Fall angenehm kühlend. Ab Januar 2016 könnt ihr dieses Produkt in 50ml Größe in ausgewählten Apotheken für 14,95 € erwerben (enthalten waren 30ml).



Teeez Cosmetics - Oasis Gem Lipstick

Der Lippenstift von Teeez in der Farbe "Heat Wave Ruby" ist mein persönliches Highlight der Box. Wie schon im Blogger-Boxx Artikel erwähnt war ich auf der Suche nach dunklen Lippentönen; mit dem Color Drama von Maybelline habe ich einen ersten passenden Ton gefunden, und auch der Teeez Lippenstift gefällt mir sehr gut. Im Gegensatz zur Stiftform des Color Drama ist dieser hier ausfahrbar und ähnlich aufzutragen wie ein Lippenpflegestift; die cremige Textur mit Kokosölextrakt dürfte eine ebenso gute Pflegewirkung haben - fühlt sich zumindest so an ;-) Lediglich die Pigmentierung ist um einiges höher: Mit nur einem Strich erhaltet ihr das abgebildete Swatch-Ergebnis: Beeindruckend! Den Lippenstift in dieser Größe (2g) gibt es für 20,50 €.



EUBOS med - Sensitive Hand Repair & Schutz

Von diesem letzten Produkt der Box war ich leider sehr enttäuscht. Erstens ist es schon wieder ein Pflegeprodukt - eine Handcreme. Cremes häufen sich bei mir zuhause mittlerweile so sehr an. Ständig ist eine in der Box oder man bekommt von der Verwandtschaft welche geschenkt - und dabei benutze ich so etwas eher selten. Zweitens gefällt mir der Duft überhaupt nicht; riecht irgendwie medizinisch, fast nach Krankenhaus. Außerdem ist von dieser einfachen Creme nicht einmal eine Originalgröße enthalten, sondern bloß 50 ml. Wer über den Geruch hinwegsehen kann, dessen Haut wird dafür mit Vitaminen und pflegenden Additiven versorgt. Ich werde aber in jedem Fall diese Handcreme weitergeben; habe da einen Zahnarzt in der Familie...? :D
Falls ihr trotzdem interessiert seid, könnt ihr die 75ml Größe für 6,30 € kaufen.



Als kleine Zugabe war der Box noch eine Probe des Dufts "The Scent" von Hugo Boss beigelegt, aber halt - das ist ja ein Herrenduft! Leider also auch nichts für mich, vielleicht kann's der Freund ja gebrauchen. Finde ich aber nicht besonders effektiv in einer Beautybox für Frauen, schade!
Alles in Allem war ich diesen Monat nicht besonders zufrieden mit der Glossybox. Zu viele Pflegeprodukte, gerade Cremes, die glaube ich nicht nur bei mir daheim rumliegen wie Sand am Meer. Die Wunderwirkung der Maske lässt bisher noch auf sich warten und bei Mascara bin ich recht wählerisch: Meine Favoriten habe ich bereits gefunden - aber probieren schadet ja nicht. Auch der tolle Lippenstift von Teeez konnte das Ruder nicht ganz herumreißen, mein Fazit bleibt also mittelmäßig unzufrieden.

Von vielen anderen Bloggern und Glossybox Abonnentinnen habe ich allerdings auch gehört sie wären recht zufrieden gewesen! Also nicht verunsichern lassen und evtl. eine zweite Meinung einholen, falls ihr an einem Glossybox Abonnement interessiert seid.

Liebste Grüße,


/ Laura

Das könnte dir auch gefallen

0 Kommentare: