Frühlingshafte Osterdeko

20:06:00 SixSights 6 Comments


Zu einem gemütlichen Osterfest kommen Freunde und Familie zu Kaffee und Kuchen zusammen, und damit dabei die richtige Stimmung aufkommt, ist eine festliche Dekoration immer von Vorteil. Deshalb zeige ich euch heute eine frühlingshafte Tischdeko, die ihr ganz einfach nach machen könnt, ohne dabei viel Geld auszugeben! Falls ihr noch weitere Tipps und Ideen zum Thema Ostern habt, könnt ihr gerne einen Kommentar hinterlassen. Aber jetzt fangen wir erstmal an:


Ich zeige euch Schritt für Schritt wie ihr diese Tischdekoration mit den süßen Piepmatzen selbst nach machen könnt.
Wir starten mit den zwei kleinen Küken. Für diese benötigt ihr Wolle - ich habe mich für graue entschieden, ihr könnt aber natürlich auch jede beliebige andere Farbe verwenden, ein Stück Karton, gelbes und weißes Papier, eine Schere, einen Zirkel und einen Stift.


Als erstes zeichnet ihr auf den Karton 2 größere Kreise mit etwa 3cm Durchmesser und darin mittig je einen kleineren Kreis. Ihr schneidet die Kreise aus und legt die beiden nun entstandenen Ringe aufeinander. Jetzt könnt ihr anfangen die Wolle rund um den Ring zu winkeln, solange bis ihr den Karton darunter nicht mehr durchsehen könnt. 

Jetzt schneidet ihr einfach entlang des äußeren Randes die Wolle auf, lasst den Karton aber noch dran. Nehmt nun ein kurzes Stück Wolle und bindet es zwischen die beiden Kartonringe, zieht das ganze richtig fest und zieht dann die Ringe ab. Nun solltet ihr einen kleinen Wollbommel haben. Damit es auch wirklich kleine Küken werden müsst ihr nur noch kleine weiße Kreise für die Augen und 2 gelbe Schnäbel ausschneiden, welche ihr dann mit füßigem Kleber an die Knäule klebt.

   
Nun kommen wir zur Dekoschale: Dafür braucht ihr natürlich erstmal eine flache, runde Schale (meine ist von Ikea), dazu Dekogras, etwas Stoh und Mos, dünne Äste und Zweige und 2 Eier. Falls ihr nicht alles zu Hause habt, könnt ihr natürlich auch andere Materialien verwenden, hauptsache die Schale wirkt am Ende nicht zu leer.

Zuerst wascht ihr das Mindesthaltbarkeitsdatum mit etwas Wasser und - wenn nötig - Spülmittel von den Eiern und schlagt diese dann anschließend auf. Versucht dabei eine möglichst gleichmäßige Bruchkante zu erzeugen. Anschließend wascht ihr die Eierschalen aus und lasst sie austrocknen. Wenn ihr den Vorgang beschleunigen wollt, könnt ihr dazu auch einen Föhn verwenden. Wenn ihr möchtet, könnt ihr dann noch den Rand der Eier mit etwas Nagellack aufpeppen. Ich hatte braune Eier und fand einen weißen Rand dazu schön.

 
Zuletzt arrangiert ihr alles in der Dekoschale. Ich habe als erstes das Gras hineingelegt und links und rechts die Zweige drapiert. Anschließend habe ich aus dem Stroh kleine Nester geformt und dann die Eierschalen darauf platziert. Zum Schluss müssen diese nur noch mit etwas Mos gefüllt werden und dann können schon die kleinen Küken hinein gesetzt werden.

Ich würde mich freuen, wenn euch meine Deko-Idee gefallen hat und ihr mir einen lieben Kommentar hinterlasst. Nun wünsche ich euch schon mal ein frohes Osterfest und schöne Feiertage 

/ Ines





Das könnte dir auch gefallen

Kommentare:

  1. Das ist ja eine sehr süße Idee. Das werde ich mal nachmachen. Vielen Dank für die zauberhafte Idee. Ich habe noch eine schöne Deko für den Osterkaffee gesucht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine lieben Kommentar! Freut mich wenns dir gefällt :) du kannst uns gerne ein Foto von deiner Deko auf Facebook oder Instagram zeigen. Schaut ja dann doch immer bei jedem etwas anders aus <3

      Löschen
  2. Echt süß! Ich bin bald auf einen Geburtstag eingeladen, wo ich die Person nicht allzu gut kenne. Vielleicht bastel ich ihr das hier, da kann man ja wirklich gar nichts falsch machen, das gefällt bestimmt jedem und ist schließlich auch mit Liebe gemacht :)
    Liebe Grüße,
    Sinah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Kommentar :) Ja, Deko kann man glaub ich jedem schenken! Vielleicht versteckst du noch ein paar Schokoeier darin?
      Liebe Grüße <3

      Löschen
  3. Hübsche Idee! Und die Küken sind total süß!
    LG und Frohe Ostern!
    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) schön, dass es dir gefällt. Dir auch frohe Ostern :)

      Löschen