Meine (online) Glamour Shopping Week

16:24:00 SixSights 2 Comments


Wie vermutlich viele von euch schon wissen, war letzte Woche wieder Glamour Shopping Week - jedes Jahr im April und Oktober schließen sich viele große Labels mit dem Glamour Magazin zusammen und schaffen viele attraktive Angebote und Rabatte für die Leserinnen. Ich persönlich schlage in dieser Zeit besonders gerne zu, da ich nach meiner anstrengenden Klausurenphase in der Uni endlich mal richtig abschalten kann. Eine ausgedehnte Shopping-Tour kommt da gerade recht.


Den ersten Teil meiner Ausbeute habe ich in der Münchener Innenstadt erstanden - bei H&M, Hollister Co. und Rituals - und ihn für euch auf Instagram veröffentlicht.
In den letzten Tagen kamen dann noch einige Pakete vom Online-Shopping dazu, die ich euch jetzt hier zeigen will:



Urban Outfitters

Den ersten "Stop" habe ich bei Urban Outfitters gemacht. Das ist für mich einer der Läden, bei denen ich meistens nichts finde, aber wenn, dann richtig. Oft sind es dann aber schöne Accessoires, ausgefallene Bücher oder schönes Interior für Zuhause. Insbesondere online, mit einem Vielfachen der Auswahl, die man in den Shops bekommt, ist fast immer etwas für mich dabei. Und dank Sale, PLUS 20% Rabatt durch die GlamourShoppingWeek auch noch sehr erschwinglich. Als erstes durfte eine schwarze Wildleder-Clutch für ursprünglich 90 € (jetzt ca 30 €) mit - schon lange bin ich auf der Suche nach einem kleinen Täschchen zum Ausgehen in dieser Farbe, bisher habe ich nur eines in braun - und das passt leider nicht wirklich überall dazu.

In der Taschenabteilung bin ich dann noch über ein einfaches Etuitäschchen von Herschel (28 € statt 61 €) gestoßen und habe mich sofort in das Design verliebt. Also, ab in den Warenkorb und zu mir nach Hause für eine genauere Begutachtung!

Als Letztes habe ich noch ein graues Oberteil (44 € statt 55 €) mit einer Schnürung im Dekolletébereich gefunden, welches mir auf den Fotos super gefallen hat, getragen allerdings so gar nicht. Typisch... ;-)

Die Bestellung von Urban Outfitters ist leider immer noch nicht angekommen, so bald wie möglich lade ich aber natürlich noch ein Foto für euch hier hoch!


IKKS

Die französische Marke habe ich genau vor einem Jahr während der GlamourShoppingWeek entdeckt; seit damals gehört sie zu meinen Lieblingen in Sachen erwachsener, hochwertiger Mode. Blöderweise macht sich das auch im Preis bemerkbar, ohne die 30% Rabatt könnte ich mir dort nicht so mir nichts, dir nichts, etwas leisten. Umso mehr habe ich mich gefreut, IKKS auch diesen Frühling wieder unter den teilnehmenden Modelabels zu sehen. Bestellt habe ich dann letztendlich einen schwarzen Rock mit Pailletten (ich freu mich schon so auf den Sommer!) und einen etwas längeren, dunkelblauen Strick-Cardigan (sonst klau ich solche Cardigans immer von meinem Freund, und langsam wird es Zeit für einen eigenen :D). - Jeweils 136,50 € statt 195 €.



Edited


Bei Edited gab es 15% Rabatt und ich habe die wahrscheinlich größte Bestellung aller Zeiten gemacht, so ein großer Karton wurde wirklich noch nie bei mir Zuhause abgeliefert! Hier habe ich mich vor allem nach Kleidern für die kommende Saison umgesehen, und wurde fündig:




Hier seht ihr 2 Cocktailkleider (in schwarz ca 77 € und rot ca 60 €), sowie ein Midikleid in dunkelgrau (ca. 13 €!) und ein hellgraues Maxikleid, nach dem ich eigentlich gesucht hatte :D - (ca. 43 €).

Passend zu dem roten Midikleid habe ich ganz zufällig die hübschen, beigen Ankle Boots für ca 110 € entdeckt.

Außerdem sind noch 2 schicke schwarze Oberteile (60 € und 22 €) von Tigha - eine tolle Marke, habe ich eben erst für mich entdeckt - sowie eine Jeans Short für den Sommer (ca 34 €) mit in den Warenkorb gerutscht. Ups...



Liebeskind Berlin

Bei Liebeskind, dieses Jahr zum ersten Mal mit dabei, gibt es ebenfalls 15% Rabatt auf das gesamte Sortiment. Da auch hier die Preise nicht gerade günstig sind, habe ich zuerst im Sale Bereich nach Schnäppchen gesucht, und prompt etwas gefunden:



Diese beiden Kaschmir-Pullover waren von 160 € auf 80 € herunter gesetzt und mit dem Glamour-Rabatt bin ich bei nur 68 € gelandet. Für einen Kaschmir Pullover zahlt man wohl nirgends weniger, und er ist so herrlich weich!

Auch das Täschchen habe ich im Sale gefunden, bloß leider in einer anderen Farbe, schwarz und taupe waren nicht reduziert. Als ich das bemerkte, war es allerdings schon um mich geschehen und so mussten sie einfach zur genaueren Betrachtung mit. Ursprünglich bei ca 100 €, sind diese Taschen mit dem Rabatt jetzt bei einem Preis von ca 85 €. Auch das ist für eine Tasche aus Echtleder meiner Meinung nach völlig in Ordnung.



Teatox

Zu guter Letzt habe ich am Samstag Abend noch bei Teatox eine hübsche to-go Teeflasche entdeckt und bestellt, dazu einen der Tees "Pure Beauty" (ca 12 € nach Abzug von 20%). Um mir die Versandkosten zu sparen habe ich noch das "Energy Matcha" Pulver (ca. 19 statt 23 €) bestellt - vermutlich geht das dann aber zurück.


Die Thermo-Go Bottle hat eine wirklich schöne Optik aus doppelwandigem Borosilikatglas, welches kratzfest und nicht so bruchanfällig ist. Der abschraubbare Deckel ist aus robustem Bambus und zudem ist bereits ein passendes Teesieb für lose Tees enthalten, das perfekt passt. Eigentlich eine sehr schöne Variante, wenn da nicht ein Problem wäre: Die Flasche ist unten nicht eben und wackelt! Offenbar ein Produktionsfehler, aber bei einem Verkaufspreis von rund 30 € (23,90 € nach Abzügen) darf das nicht sein. Auch diese Flasche wird zurück gehen und hoffentlich schnell Ersatz da sein :-)


Fazit

Für mich war es wieder eine ausgesprochen erfolgreiche Glamour Shopping Week, doch nun hab ich wieder die Qual der Wahl: Was wird behalten? Was geht zurück? Den glitzernden Rock von IKKS finde ich super, gerade im Sommer zu einer einfachen weißen Bluse oder einem T-Shirt. Vermutlich bleibt auch eine der Taschen von Liebeskind und definitiv die (Ersatz-)Flasche von Teatox, sowie das drapierte Midi-Kleid, das ich über Edited bestellt habe. Ich bin gespannt auf eure Meinungen - gefällt euch etwas besonders gut? Was geht gar nicht? Und vor allem: Habt ihr auch selbst bei der GSW zugeschlagen?

Hinterlasst mir doch einen Kommentar ♥



/ Laura

Das könnte dir auch gefallen

Kommentare:

  1. Der Rock von Edited ist ja extrem schön! Generell hast du dir da ein paar schöne Sachen ausgesucht. Ich war auch ein bisschen mit der Karte shoppen, aber eher so BH´s und einen Trenchcoat :)
    Bisher hat es sich auf jeden Fall immer gelohnt.
    LG, Sinah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich hab mich auch total in den verliebt :-)
      Einen Trench hab' ich auch einfach überall gesucht, aber leider nichts passendes gefunden... aber ich freu mich dass du Erfolg hattest ;)
      Liebe Grüße und viel Spaß mit deinen Errungenschaften!
      Laura

      Löschen