Spotted. - April

18:53:00 SixSights 2 Comments





Wie schnell vergeht eigentlich das "neue" Jahr schonwieder? Eben erst im Januar hatten wir unsere Monatsfavoriten auf dem Blog eingeführt und jetzt starten wir schon in die vierte Runde Spotted. So langsam hat sich die Reihe hier etabliert und damit müssen wir euch ja nicht mehr erklären was Sache ist, oder? ;-)
Hier sind unsere Lieblinge in diesem Monat - ShowTime!

Gliss Kur: Million Gloss 10 Tage Glanz Kur

Diesen Monat habe ich als erstes wieder ein Haarprodukt für euch: Zum ersten mal entdeckt in einer meiner ersten Glossyboxen, danach lange aus meinem Sichtfeld verschwunden, ewig gesucht - auf Amazon gibt es die Kur leider nur im 3er-Pack oder sehr überteuert - und schließlich in einer Filiale von real,- (für ca 5 €) wiedergefunden:

Die wundervolle Haarkur "Million Gloss" von Gliss Kur (Schwarzkopf).

Angewendet wird sie ganz normal nach dem Haarewaschen im feuchten Haar; nach einer Minute Einwirkzeit wird sie wieder ausgewaschen und hinterlässt einen himmlischen Duft, der mehrere Stunden nach dem Haarewaschen noch im Haar verbleibt. Der Geruch ist wirklich nicht einfach zu beschreiben, aber definitiv ist er sehr sommerlich und frisch.

Neben dem Duft sorgt die Kur noch für wunderbar weiches und glänzendes Haar.

Bei meinen langen Haaren verwende ich das Treatment etwa 2 mal pro Woche, ansonsten genügt eine Spülung. Da es auch eine aus der gleiche Serie gibt, habe ich mir überlegt, diese auch noch anzuschaffen. Auf die Shampoos von Gliss Kur steh ich ja nicht so, aber zu der Kur würde ich auf jeden Fall immer wieder greifen! :-)



Rituals: Quick Dry Drops

Bestimmt kennt ihr das alle: Man setzt sich hin, lackiert sich schön gründlich die Nägel, alles sieht tip-top aus und dann passiert's: Man stößt irgendwo dagegen, hat einen Abdruck von der Kleidung oder den Haaren und man muss wieder von vorne anfangen.

Und dann gibt's noch die älteren Lacke, die schon ewig im Schrank herumstehen und man eigentlich kaum verwendet aber die Farbe sind ja sooo schön. Wenn man diese Schätze dann doch ab und zu mal wieder herauskramt, merkt man schnell warum man sie schon so lange nicht mehr verwendet hat. Der Lack trocknet einfach nicht mehr richtig durch.

Genau für diese Probleme habe ich mir Anfang des Jahres ein tolles Produkt von Rituals über Amazon bestellt. Dabei handelt es sich um sogenannte "Nagellacktropfen", die nach dem lackieren einfach auf den Lack aufgetragen werden und diesen dann schnell trocknen sollen. Das Produkt von Rituals kommt in einem kleinen 6ml Fläschchen daher und hat einen abschraubbaren Deckel mit integrierter Pipette. Mit dieser kann man die Flüssigkeit perfekt dosieren.

Normalerweise trage ich 3-4 Schichten auf - Unterlack, Farblack (2x) und dann einen Überlack. Zwischen den verschiedenen Schichten warte ich zwar immer noch ab, bis diese angetrocknet sind, aber sie müssen eben nicht mehr perfekt durchgetrocknet sein. Ganz am Ende gebe ich auf den Überlack jedes Nagels einen Tropfen und innerhalb von kürzester Zeit sind meine Nägel komplett ausgehärtet! Ich bin absolut begeistert von dem Produkt und auch wenn 5 € für 6ml erstmal nicht ganz günstig erscheinen, verwende ich dieses Produkt nun schon seit ca. 4 Monaten und es ist kaum leerer geworden. Deshalb eine absolute Kaufempfehlung von mir ;)




Rituals: Smooth Operator

Zwar nicht erst kürzlich gekauft, aber in diesem Monat zum ersten Mal wirklich viel benutzt habe ich diese Wasserkaraffe von Crofton (über Aldi Süd).

Sie hat ein im Deckel integriertes Sieb, sodass man Früchte ins Wasser geben kann, das beim Einschenken dann gefiltert wird - die Früchte bleiben in der Karaffe. Dadurch erhält das Wasser ein bisschen Geschmack, und ist trotzdem noch gesund.


Der hübsche Anblick der Glaskaraffe motiviert mich außerdem besonders zum Trinken. So fällt es mir viel leichter, den Tag über genug zu trinken! Wer sein Wasser lieber pur trinkt oder Säfte bzw. Softdrinks bevorzugt, kann die Karaffe natürlich auch mit anderen Getränken befüllen.

Für jeden der gesund in den Frühling starten will, ist eine Wasserkaraffe meiner Meinung nach ein Must-Have; und auch wenn man Gäste empfängt, macht es doch mehr her, das Wasser so zu servieren, als in einer herkömmlichen Flasche.

Ich selbst habe das schöne Stück in der 1l Variante geschenkt bekommen, das Angebot (ca. 20 €) kommt aber immer mal wieder bei Aldi rein. Falls ihr auf den Geschmack gekommen seid, und gar nicht mehr warten wollt, habe ich euch unten ein paar schöne Alternativen von Emsa, WMF und Schott verlinkt :-)


/ SixSights ♥

Das könnte dir auch gefallen

Kommentare:

  1. Richtig schöne Produkte, die Bilder dazu sind auch richtig schön :) Ein paar Dinge werde ich mir demnächst auch mal etwas genauer anschauen!
    Eine Wasserkaraffe steht übrigens auch schon länger auf meiner Wishlist ;)

    Love, Isa Red | www.lookatisared.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Ist auf jeden Fall eine Überlegung wert Isa (: Vor allen Dingen heißt es jetzt im Sommer viel trinken :-))
    Danke für deinen lieben Kommentar ♥
    Und noch einen schönen Sonntag

    Laura

    AntwortenLöschen